Ansgar Bensch

Ansgar Bensch

Für uns alle unfassbar, haben wir heute die Nachricht erhalten, dass unser 1. Beigeordneter und Kämmerer der Stadt Velbert, Ansgar Bensch, bei einem Verkehrsunfall am 02.05.2017 aus dem Leben gerissen wurde.

Nun müssen wir von einem solch außergewöhnlichen Menschen Abschied nehmen.

Ansgar Bensch hat seine ganz persönliche Note bei der Stadt Velbert hinterlassen. Sein Handeln wird weiter wirken. Für uns hat diese Welt nun einen beeindruckenden Menschen weniger.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie. Wir wünschen viel Kraft für die bevorstehende, schwere Zeit, diesen schmerzlichen Verlust zu verarbeiten.

In tiefer Betroffenheit
Die Mitglieder der UVB
Velbert, 03.05.2017