Sind Diesel Fahrer die Deppen der Nation?

Sind Diesel Fahrer die Deppen der Nation?

Wir warten immer noch auf eine endlich überzeugende Antwort der Bundesregierung zum Diesel-Skandal. Seit 3 Jahren eiert die alte wie neue Bundesregierung herum. Man hat den Eindruck, dass stets das Wohl der Autoindustrie und nicht der betrogene Bürger im Vordergrund stand und steht. Aber es könnte doch so einfach sein.

Die Autoindustrie hat wissentlich ihre Diesel-Kunden getäuscht. Die Dieselmotoren sind selbst bei EURO 5 und EURO 6 immer noch nicht sauber. Die Politik muss endlich die Hersteller verpflichten, die Wagen in den Zustand zu versetzen, der vom Hersteller versprochen wurde und zwar ohne die Autobesitzer an den Kosten zu beteiligen. Nur so werden kurzfristig Fahrverbote verhindert.

Liebe Regierung tut endlich auch mal etwas für uns Wähler.

Dirk aus dem Siepen
Fraktionsvorsitzender UVB Velbert
Velbert, 28.09.2018