Unverschämtheit – Nizzabad schließt aufgrund der Hitze

Unverschämtheit – Nizzabad schließt aufgrund der Hitze

Diese Schlussfolgerung muss man sich einmal auf der Zunge zergehen lassen. Das Nizzabad Langenberg blieb und bleibt auf Grund der anhaltenden Hitze am gestrigen Freitag und heute am Samstag geschlossen. Es kann leider nur das Parkbad Velbert-Mitte und das Panoramabad Neviges öffnen.

An beiden Tagen werden angeblich alle Mitarbeiter für das Freibadangebot gebraucht. Liebe Stadtwerke auch bei uns in Langenberg waren es fast 40 Grad Celsius und auch uns war warm. Zuerst schließt ihr uns das Freibad und wenn es dann richtig heiß wird auch das Hallenbad. Was kommt als nächstes? Wenn es zu wenig Personal in den Velberter Freibädern gibt oder es Sicherheitsbedenken gibt.

Stellt kurzfristig Sicherheitspersonal ein, aber lasst bitte bei diesen Temperaturen das Langenberger Hallenbad geöffnet.

Dirk aus dem Siepen
Fraktionsvorsitzender UVB Velbert
Velbert, 27.07.2019