Ist Hundesteuer noch zeitgemäß?

Ist Hundesteuer noch zeitgemäß? Im Jahr 1807 wurde in Offenbach am Main erstmalig eine Hundesteuer erhoben. Diese war zweckgebunden und diente zur Tilgung der städtischen Kriegsschulden. Nach und nach beschlossen weitere Städte und Gemeinden eine Hundesteuer einzuführen. Damals war der weiterlesen…

Festhalten am Straßenbaubeitrag ist antiquiertes Denken

Festhalten am Straßenbaubeitrag ist antiquiertes Denken Das Kommunalabgabengesetz (KAG) NRW regelt die Erhebung von Straßenbaubeiträgen für die Herstellung, Erneuerung und Verbesserung von öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen. Dabei definiert es die Beiträge als Gegenleistung dafür, dass Grundstückseigentümer die Möglichkeit haben, weiterlesen…

Es ist soweit – StadtGalerie eröffnet

Es ist soweit – die StadtGalerie hat eröffnet In der Fußgängerzone eröffnete die StadtGalerie. Das Geschäft zwischen Oststraße, Kolpingstraße und Friedrichstraße ist eröffnet. Auf etwa 13.000 Quadratmetern gibt es jetzt einen Mix aus Geschäften mit einem Lebensmitteldiscountern und Gastronomiebetriebe. Besonders weiterlesen…

Der neue Vorstand der UWG-ME

Der „neue Vorstand“ der UWG-ME Der „neue Vorstand“ der UWG-ME wurde am 03.04.2019 nach einer sehr harmonischen Sitzung im Amt bestätigt. Vorsitzende: Brigitte Hagling stellv. Vorsitzende: Martina Hannawald und Mario Sülz Geschäftsführer: Peter Ratajczak Schatzmeister: Werner Schierenbeck Beisitzer: Michael Wrase, weiterlesen…

UVB informiert zeitnah!

UVB informiert zeitnah! Von den Technischen Betrieben vorgestellter Terminplan Abriss Brücke Kreiersiepen in Langenberg. Der derzeitige Bauablauf ist wie nachfolgend aufgeführt, vorgesehen: Auftragserteilung 18.03.2019 Beweissicherung Ende April 2019 Baustelleneinrichtung, Verkehrssicherung ab 13.05.2019 Herstellen der Versorgerbrücken und Umverlegung der Leitungen ab weiterlesen…

Gefahr im Krankenhaus?

Gefahr im Krankenhaus? Nachdem immer mehr Ärzte empfehlen, das Krankenhaus zu meiden und sich da nur behandeln zu lassen, wenn es sonst keine Möglichkeit mehr gibt, sollten sich doch die Verantwortlichen schnellstens mal Gedanken machen. Die Wahrscheinlichkeit nach einer Operation weiterlesen…

UVB für Stichwahlen!

UVB für Stichwahlen! Die UVB Velbert fordert von der Landesregierung, auf die geplante Änderung zur Abschaffung der Stichwahl des Bürgermeisters zu verzichten und die Stichwahl unbedingt beizubehalten. Die Stichwahl hat sich bewährt. Bei Abschaffung ist für den Wahlsieger kein ausreichender weiterlesen…